Rhythmusinstrumente

Instrumente um Rhythmus zu begleiten, unterstützen oder erlernen

Rhythmusinstrumente

Den Rhythmus einer beschwingten Melodie aufnehmen, der gleichmässige Rhythmus der Schamanentrommel, Orffsche Instrumente in der musikalischen Früherziehung.

Rhythmus bestimmt unser Leben. Gerne nimmt man einen Rhythmus auf und möchte ihn begleiten.

Zur Rhythmusbegleitung dienen verschiedene Percussionsinstrumente.

Einen klaren Rhythmus geben die Klanghölzer oder Claves vor. Der helle durchdringende Klang wird auch gerne für das Metronom genommen.

Zum Tanzen und als Gesangsbegleitung wird gerne das Tambourin genutzt. Eine kleine Trommel mit Schellen im Rahmen.

Weicher wird der Klang bei Rasseln. Hier gibt es viele Varianten in Größe, Form und Füllung.

Eine Klangvielfalt gibt es bei den Nussrasseln. 4 verschiedene Sorten mit verschiedenen Früchten haben wir zur Auswahl.

Klanghölzer / Claves

claves oder Klanghölzer sind ein einfaches Rythmusinstrument, wir haben Grössere mit zwei Klängen, oder Kleinere speziell für Kinderhände

  Zwei Ausführungen:

  • kleine Klanghölzer: Rosenholz, mit hellem Klang, aber mit kleinerem Durchmesser, für Kinderhände besser greifbar
  • Ding-Dong: japanisches Rosenholz, die Hölzer sind verschieden lang, deshalb sind zwei verschiedene Töne spielbar, sehr kräftiger durchdringender Klang.

Klanghölzer Ding Dong

Klanghölzer klein

Tambourin

Tambourin, Schellenkranz, zur Tanzbegleitung, Bauchtanz, Flamenco, traditionelle Gesangsbegleitung in Spanien

Aus vielen Ländern bekannt, werden Tambourine gerne als Tanzelement benutzt, so beim Bauchtanz oder auch beim spanischen Flamenco. Aber Sie müssen nicht unbedingt tanzen um dieses Instrument zu spielen. Es ist auch ein leicht zu bedienendes Begleitinstrument.

Wir bieten Tambourine aus Indien an.
Die Schellen dieser Tambourine sind aus hochwertigem Metall und somit von brilliantem Klang.
Auch die Bespannung aus Ziegenpergament ist von guter und haltbarer Qualität.
Der Holzrahmen ist schwarz lackiert.
5 Größen: 16, 18, 20, 22 und 25 cm Durchmesser

Rasseln

Rasseln mit verschiedenen Klängen, für Kinder und Musikbegleitung, aus Holz, Rinderhaut, schamansiche Rasseln, Nussrasseln, Drehtrommeln

Holzrassel

Aus massivem Buchenholz gedrechselt. Der Handgriff kann auch von Babyhänden gut gegriffen werden. Eine robuste Rassel für die ganz Kleinen.

Minishaker

aus Holz mit Steinchen gefüllt in drei verschiedenen Ausführungen: fein, mittel und grob, als Kinderrassel oder Musikbegleitung

Rasselei

Aus Holz gedrechseltes Ei, mit kleinen Kugeln gefüllt, feiner Klang, als Kinderrassel, ab 6 Monate

Maracas

Rinderhaut mit Holzgriff, gefüllt mit Steinchen. als schamanische Rassel

Holzrassel

Mini-shaker fein

Rasselei

Maraca gross

Mini Shaker mittel

Mini Shaker grob

Nussrasseln

Vier verschiedene Sorten von Früchten, die mit Perlen zu einem Rasselband verarbeitet wurden.

Die Bänder sind aus Gummischnüren geknotet und somit elastisch. Sie können am Fuss- oder Armgelenk getragen werden.

  • Pangi - grosse dickwandige Frucht, tiefer Klang
  • Juju - grosse dünnwandige Frucht
  • Kemiri - kleine dünnwandige Frucht
  • chacha - kleine harte Frucht, heller rauschender Klang

Nussrassel chacha

Nussrassel Pangi

Nussrassel Juju

Nussrassel Kemiri

Empfehlungen

Unsere Empfehlung

Xiao

Als Kerbflöte aus Asien ist vor allem die japanische Shakuhachi bekannt. Diese chinesische Variante ist schlanker gebaut und hat eine schmale Kerbe wie auch die südamerikanische Quena Flöte. Diese schmale Kerbe ist etwas einfacher anzublasen als die breite Kante der Shakuhachi.

Die Flöte hat 5 Fingerlöcher und ein Daumenloch. Damit lassen sich etwa 2 Oktaven spielen, die Griffweise ist der 6-Loch Flöte sehr ähnlich, das Daumenloch ist dabei das 6. Loch. Da die Löcher sehr weit auseinander liegen werden die Finger etwas anders gesetzt, als man es von den kleineren 6-Loch-Flöten gewohnt ist.

Grifftabelle zur Xiao

Die Flöte ist aus Bambus gefertigt, die Oberflache dunkel eingefärbt und am Kopf mit einem Drachenmotiv verziert. Am Fuss kann ein traditioneller chinesischer Glücksknoten eingehangen werden.

mehr >>>

Unsere Empfehlung

Mittelalterchanter

Der Mittelalter-Dudelsack wird offen gegriffen wie z.B. eine Blockflöte.

Dieses Instrument ist sehr sorgfältig aus schwarzem Hartplastik gefertigt und über das Kunststoffrohrblatt leicht zu spielen. Die Tonart ist entsprechend dem Mittelalter-Dudelsack a-moll. Dies ermöglicht zum Üben das Mitspielen zu Aufnahmen bekannter Mittelalterbands .

Wir bieten den Mittelalterchanter inklusive einem Umstimmeinsatz für F an. Da durch die enge Innenbohrung die Halbtöne nicht durch Wechselgriffe ansprechen, benötigt man den Umstimmer, um das Fis auf F runter zu stimmen.

mehr >>>

Unsere Empfehlung

Landsknechttrommel

Wir bauen unsere Trommeln ausschließlich aus einheimischen Massivhölzern und einer Bespannung aus naturbelassener Ziegenhaut mit Haar, Ziegen- oder Rinderpergament.
Dabei werden einzelne Holzleisten zu einem runden Körper verleimt, der beidseitig bezogen wird.
Die frische oder getrocknete und eingeweichte Haut wird zwischen einen Eisen- und einen gesägten Sperrholzring gespannt, worauf beide Seiten zueinander hin mit Schnüren auf dem Korpus verbunden und festgezogen werden.
Über aufgezogene Lederlaschen läßt sich die Trommel zum Spielen spannen.

Unsere mit Naturhäuten bezogenen Holztrommeln haben einen warmen weichen Klang.
Durch die unterschiedlichen Bespannungen werden verschiedene Tonhöhen vorgegeben.
Das Ziegenpergament ist die dünnste Haut und erzeugt somit den höchsten Ton.
Naturbelassenes Ziegenpergament mit Haar ist etwas dicker und weicher vom Klang, da immer kurze Haarreste auf der Haut stehen bleiben, die den Klang dämpfen.
Das Rinderpergament ist dicker und erzeugt tief vibrierende Basstöne.

Neben unserem Standardsortiment fertigen wir auf Wunsch auch Einzelstücke je nach Wahl des Korpusses in Verbindung mit verschiedenen Arten der Bespannung an.
Zu jeder Trommel geben wir zwei handgedrechselte Trommelstöcke. Bauartbedingt lassen sich die Trommeln auch mit der Hand spielen.
Zur Pflege des vorbehandelten Holzkorpus empfehlen wir Leinöfirnis. Die Felle können von Zeit zu Zeit mit etwas Talkumpuder weich und geschmeidig gehalten werden.

Standardprogramm

Lärchenkorpus, 30 cm dm, 42 cm hoch
Lärchenkorpus, 35 cm dm, 48 cm hoch

mehr >>>