Empfehlungen

Unsere Empfehlung

Bodhran

Die Iren haben die alte Tradition der Rahmentrommel erhalten und eine eigene Spieltechnik dazu entwickelt. Die Trommel wird mit einem knochenförmigen Schlegel, dem "Tipper" gespielt. Durch die Bespannung mit feiner Ziegenhaut läßt sich die Bodhran virtuos spielen, das heißt sie "singt" in verschiedenen Tönen.

Die Bodhran bieten wir in den Größen 41cm und 46cm an. Sie werden jeweils mit Schlegel und Tasche geliefert.

Die Bodhran in 46 cm Durchmesser ist mit Spannsystem.

Das Fell kann hier über im Rahmen angebrachte Schrauben mit einem Schlüssel gestimmt werden.

 

mehr >>>

Unsere Empfehlung

Dizi - chinesische Querflöte

Die Di-Zi ist eine traditionelle chinesische Querflöte.
Das Besondere an dieser Flöte ist ein Resonanzloch zwischen dem Anblasloch und den Spiellöchern, welches mit Reispapier abgeklebt wird.
Dadurch entsteht ein etwas schnarrender, vibrierender Ton.
Die Griffweise entspricht den 6-Loch-Flöten (siehe Schilfflöten), spielbar über 2 Oktaven.

Diese Dizi sind aus Bitterbambus gefertigt und mit Schnurwicklung verstärkt. Sie sind zweiteilig, mit Messingsmanschetten an der Verbindung. Die Enden sind mit Kunststoffringen verstärkt.

Traditionell werden in China die Tonarten anders als in Europa angegeben. Bestimmend ist nicht der tiefste Ton der Flöte, sondern der Ton auf dem dritten Loch. Somit spielt die Flöte chinesich F in C-dur (tiefster Ton C).

mehr >>>

Unsere Empfehlung

Blockflöten von Schneider

Sopranblockflöten in C aus massivem Ahorn in Deutschland hergestellt, deutsche oder barocke Griffweise. Diese Flöten haben einen klaren kräftigen Klang auch in den tieferen Tönen und überblasen leicht in die zweite Oktave. Die Blockflöten von Schneider haben wir in den Tonlagen  F Sopranino, C Sopran, F Alt und C Tenor jeweils in deutscher oder barocker Griffweise.
Alle Flöten werden mit Tasche, Putzer und Grifftabelle geliefert.

mehr >>>