Ocarina u.ä.

Ocarina, Tonflöte, Knochenflöte

Ocarina u.ä.

Ocarina

Wir fertigen diese Tonflöten in eigener Werkstatt aus weisser Keramikmasse, verziert mit Glaseinlagen. Die Flöten spielen eine Oktave mit Halbtönen oder pentatonisch.

Unsere Tonflöten werden ausschließlich aus feiner weißer Keramikmasse in kompletter Handarbeit hergestellt. Somit hält man mit jeder Flöte ein Einzelstück in Händen.
Nach dem Ausformen und der Designgebung mit Glas und Glasurrohstoffen wird die Flöte mit sechs Grifflöchern chromatisch gestimmt und umfasst den Tonumfang einer Oktave. Durch die verschiedenen Größen entstehen dann Flöten in allen erdenklichen Grundstimmungen.

Die Brenntemperatur von über 1100 Grad Celsius gibt ihr genügend Festigkeit, durch das Tragen verursachte gelegentliche Schläge wegzustecken, ohne an Qualität zu verlieren. Die Maße der Flöten liegen bei cirka 25 mm für die Kleinste bis hinauf zu einer gerade noch greifbaren Flöte von 100 mm Durchmesser.
Zur Flöte gehört stets die Lederschnur zum Umhängen sowie eine Spielanleitung mit

und weiteren Informationen über Herstellung und Geschichte der Tonflöte.

Notenbuch zur Tonflöte

Aufgrund zahlreicher Nachfrage zu Notenmaterial hat Edith Exo ein kleines Notenbuch geschrieben. Es ist eine Sammlung von 64 Melodien aus Mittelalter und Renaissance, leichte bis schwierigere Tanzmelodien und Lieder, welche speziell für die Tonflöte bearbeitet wurden.

Knochenflöten

Knochenflöten - die ältesten Instrumente der Menschheit. Hier werden steinzeitliche Repliken und mittelalterliche Knochenflöten aus eigener Fertigung angeboten.

Ungewöhnlich aber doch naheliegend ist es, einen Röhrenknochen als Ausgangskörper für eine Flöte zu nutzen. So wurden schon seit tausenden von Jahren Knochenflöten gebaut, die sich sogar bis heute erhalten haben.
Unsere Knochenflöten werden überwiegend aus Schafs- und Ziegen- und Schwanenknochen gefertigt und erhalten je nach Knochenbeschaffenheit verschiedene Stimmungen. Seltene Einzelstücke kommen immer wieder mal dazu.
Sonderanfertigungen können auf Anfrage gefertigt werden.

Wenn Sie noch mehr über Knochenflöten erfahren wollen, schauen Sie doch mal bei www.knochenfloeten.de rein.

Hier finden Sie auch das aktuelle Angebot an Knochenflöten.

Empfehlungen

Unsere Empfehlung

weiche Schlägel

Stoffschlägel

weicher Stoffschlägel in zwei verschiedenen Größen, Wie er für diverse Gong wie chinesische Tam Tam, Feng oder Tischgong benutzt wird.

Filzschlägel

mit Rattangriff, zugehörig zur Schamanentrommel, jedoch auch für die meisten anderen Trommeln einsetzbar. Etwas härter als die Stoffschlägel, aber dennoch recht weich. Auch für grosse Klangschalen geeignet.

lange Filzschlägel

Filzkugel mit langem Holzstab.

Als Paukenschlägel oder auch für Xylohpon und ähnliches.

Korkschlägel

Rattanstab mit Korkaufsatz, der mit Filz überzogen ist. Härter als Filzschlägel aber weicher als ein Holzschlägel.

mehr >>>

Alt Streichpsalter

Der Alt-Streichpsalter hat einen Tonumfang von 2 Oktaven von G bis G (ca. 57 cm lang).

Er fängt also etwas tiefer an als der Sopran Streichpsalter endet aber auch auf dem hohen G. Durch die teiferen Saiten wird auch die Resonanz des Instrumentes tiefer und satter.

mehr >>>