Zimbeln

kleine Metallschalen mit hellem Klang

Zimbeln

Zimbeln mit hellen Klängen, aus Messing und schwerem Bronzeguss, zur Meditation, Signalton, zum Erwecken, ... , Fingerzimbeln für orientalischen Tanz

Zimbeln sind kleine gegossene Schalen. Es sind immer zwei zusammen mit einer Schnur verbunden, die aneinander geschlagen werden und ein heller Klang ertönt.

Leichtere Zimbeln aus Messing sind eher dezent vom Klang, schwerere Zimbeln aus Bronze klingen kräftig und durchdringend.

Zimbeln werden schon in der Bibel erwähnt. In Asien werden sie oft noch rituell zu religiösen Zeremonien benutzt.

Im Bauchtanz werden kleinere Zimbeln als Fingerzimbeln mit einer Schlaufe zum Bauchtanz eingesetzt. An Mttelfinger und Daumen befestigt können die Fingerzimbeln in einer Hand zur Begleitung des Tanzes geschlagen werden.

Ähnlich vom Klang sind Klangstäbe. Ein massiver Metallstab wird freischwingend auf einem Holzbrett aufgehangen. Schlägt man den Stab mit einem harten Schlägel an, ertönt ein heller Klang. Klangstäbe gibt es in verschiedenen Stimmungen und auch mehrere zusammen als Zwei- oder Dreiklang.

Zimbeln

schwere Ausführung in Bronzeguss

Mit Mustern gegossen,verschiedene Varianten mit Drachenmotiv oder Glückssysmbolen

verschiedene Größen kleine oder grössere in 6,5 bis 7,5 cm Durchmesser

kleine schwere Zimbel

grosse schwere Zimbel

Fingerzimbeln

Auf Mittelfinger und Daumen gezogen wird jeweils ein Paar in einer Hand gespielt.
Bekannt als Begleitung zum Bauchtanz.
mit Gummischlaufe, ca. 5cm Durchmesser.

Klangstäbe

ein massiver Metallstab, schwebend aufgehangen erzeugt einen durchdringenden Klang. Als Signalton, Ruhezeichen in Schulklassen, zum Wecken, ...

Wir haben Klangstäbe in zwei verschiedenen Ausführungen.

einfache Klangstäbe

etwas dünnere Stäbe als Einzelton, mit zwei verschiedenen Tönen oder als Dreiklang.

schwebend auf Holz befestigt.

Der Einzelne klingt in E

Zenergy

Die Zenergy Klangstäbe haben dickere Metallstäbe und klingen deshalb etwas kräftiger.

Es gibt den einzelnen Klang in A oder hoch E, sowie einen Dreiklang.

 

einzelner Klangstab einfach

Zenergy einzel A

Zenergy einzel hoch E

doppelter Klangstab einfach

dreifacher Klangstab einfach

Zenergy dreiklang

Empfehlungen

Unsere Empfehlung

Mandola

Die Mandola ist die grössere und tiefere Variante zur Mandoline.

Wie die Mandoline hat sie 4 Saiten doppelchörig, also insgesamt 8 Saiten, wobei zwei Saiten immer gleich gestimmt werden.

Insgesamt ist das Instrument eine Oktave tiefer als die Mandoline, in der Stimmung G- D- A- E

Entsprechend werden beide Instrumente gleich gespielt, aber die Mensur der Mandola ist nicht so eng wie bei der Mandoline und der tiefere Klang ist wärmer.

Damit hat die Mandola die gleiche Stimmung und Tonlage wie eine Cister oder die Irish Bouzouki. Allerdings sind die tiefen Saiten gleich gestimmt und nicht oktaviert.

Die Mandola kommt inklusive Tasche und Akkordtabelle.

mehr >>>

Unsere Empfehlung

Gongständer

Ständer für Tischgongs

bis 20 cm, bis 25 cm oder bis 30 cm Durchmesser

Ein Gongständer für kleine Gongs wie unsere Tischgongs oder kleine Feng.

Aus massivem Lärchenholz, geölt.

Fertig montiert.

Ständer für grosse Gongs (bis 60 cm)

Gongständer für grosse Gongs bis 60 cm Durchmesser (oder auch grösser).

Aus massivem Lärchenholz, geölt.

Leicht montierbar mit zwei Schrauben.

Diese Ständer fertigen wir auf Auftrag. Individuelle Wünsche in Grösse, Holz und Design können hier auch berücksichtigt werden.

 

mehr >>>

Unsere Empfehlung

Temple bells

nach unten offene Schalen, übereinander aufgehangen.
Beim Schwingen schlagen Kugeln die Schalen von innen an und ein feiner Klang ertönt.

Trio

mit 3 Schalen
Messingfarben, 62 cm lang.

Quintett

mit 5 Schalen

Wie Tempel Bell trio aber mit fünf Schalen. 81 cm lang.

mehr >>>