Zum Gruße, willkommen in unserem Stand!

Hier könnt Ihr uns über den Tresen schauen und die verschiedenen Instrumente erforschen. Fahren Sie mit der Maus über das Bild und es erscheinen einzelne Instrumentenbezeichnungen. Mit Klick auf einen Bereich öffnet sich ein neues Bild oder in der linken Spalte eine kurze Erklärung und Klangbeispiel zum Instrument.

Da aufgrund der Seuche zur Zeit keine Veranstaltungen stattfinden, auf denen wir sonst mit unserem Verkaufsstand präsent sind, haben wir uns überlegt unser Warenangebot Euch wie am Stand nur eben virtuell näher zu bringen.

Hier könnt Ihr Euch an unserm Stand umschauen, was wir so alles an Musikinstrumenten zu bieten haben.

Sollte Euch ein Instrument näher interessieren führt Euch ein direkter Link zu unserer homepage.

Oder schaut Euch die Filme an, in denen wir einzelne Instrumente näher erklären und vergleichen. Zu den Filmen....

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim erforschen unserers virtuellen Marktstandes und hoffen uns bald wieder auf einer Veranstaltung wieder zu sehen

Hier können Sie sich einige kleine Filme ansehen, in denen wir die Instrumente näher erklären und vergleichen.

Elefantenglocken

Grosse Glocken in 5 verschiedenen Grössen, wie sie traditionell an den Geschirren der Elefanten in Indien zu finden sind. Sie haben einen schönen feinen Klang.

nach oben

leichte Schellenbänder

einfache Lederschnüre mit Schellen verflochten, so entstehen schnell und günstig einfache Schellenbänder.

nach oben

Leder Schellenbänder

Schellen auf festem Lederriemen befestigt. So können auch schwerere Bänder bequem getragen werden.

nach oben

Mini Schellenbänder

kleine zierliche Schmuckbänder mit dezentem Klang. Als Freundschaftsbänder schmücken sie Handgelenk oder Fuss.

nach oben

kleine Schellen

Viele kleine Schellen ergeben ein Schellenband. Einzeln können Sie Kleidung schmücken, oder auch ein Glücksglöcken für den Schlüsselbund.

nach oben

Fischschellen

Schellen in Form eines Fisches. Der Fisch als Glückssysmbol spendet Reichtum. Als Schelle ein schöner Wegbegleiter.

nach oben

Glocken

Glocken als Tischglocken, als Bescherungsglocke zu Weihnachten und vielen anderen Anlässen.

 

nach oben

grosse Schellen

Grosse Schellen, in 4 bis 5 cm Durchmesser. So manchen erinnern sie an die Schelle vom Polarexpress.

nach oben

Grosse Messingschellen

Hier zeigt sich die grosse Welt der Schellen. Die Messingschellen kommen aus Indien und habe vielfältige Formen, Farben und Klänge.

nach oben

grosse leichte Schellen

grosse leichte Schellen aus Weissblech. Eine einfache Schelle, die sich für viele Zwecke eignet.

nach oben

kleine Glöckchen

Kleine zierliche Glöckchen, als Schutzglöckchen, Dekoschmuck oder zur Weihnachtszeit.

nach oben

Schellen und Glöckchen

Viele kleine Einzelschellen, verleiten immer wieder zum Ausprobieren. Jede Form, jede Größe, einfach jede Schelle hat einen anderen Klang.

Hier können wir natürlich nur eine klein Übersicht bieten, mehr Details dazu finden Sie in unserem Schellenshop.

nach oben

Kindergartenflöte

Eine kleine Blockflöte für Kinder im Vorschulalter, wenn die Hände noch zu klein für eine Sopranflöte sind. Mit diesre Flöter können die Kinder frühzeitig anspruchsvoll zum Flötenspiel angeleitet werden.

Video: Blockflöten

nach oben

Hulusi

Ein aussergewöhnliches chinesisches Blasinstrument. Über eine Kalebasse wird die Luft in drei Pfeifen gelichzeitig geblasen. Ein Pfeife ist die Spielpfeife mit Fingerlöchern, die anderen beiden sind sogenannte Bordune, ähnlich dem Dudelsack.Die Töne werden durch Metall Durchschlagzungen erzeugt. Dies erzeugt eine aussergwöhnliche Klangfarbe.

Klangbeispiel Tonleiter

Klangbeispiel mit tiefer Bordun

Klangbeispiel mit 2 Bordunen

Klangbeispiel tiefe Tonlage mit 2 Bordunen

 

Video: chinesische Blasinstrumente

nach oben

Lederbänder

Einfache Rundlederbänder. Als Halsband, Armband, Kleiderassecoire, Schnürsenkel, .... Lederschnüre sind für alles gut.

nach oben

Lederbänder

Einfache Rundlederbänder. Als Halsband, Armband, Kleiderassecoire, Schnürsenkel, .... Lederschnüre sind für alles gut.

nach oben

Lederbänder

Einfache Rundlederbänder. Als Halsband, Armband, Kleiderassecoire, Schnürsenkel, .... Lederschnüre sind für alles gut.

nach oben

Schellenbänder

Schellenbänder erfreuen immer wieder. Sowohl Kinder wie auch Erwachsene.

 

nach oben

Glockenspiel

Ein einfaches Glockenspiel um Kinder in die Musik einzuführen. Die bunten Klangplatten erleichtern das Wiederfinden der Töne. Einzelstück, nicht immer lieferbar.

nach oben

Kalimba

Daumenklavier, auf eine Kokusnuss ist eine Deckplatte mit Metallzungen montiert. Die Zungen mit den Daumen gezupft erzeugen einen sehr urtümlichen Klang. Die Kalimba ist in Afrika ein bekanntes klangmalerisches Instrument.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Zungentrommel

Ein Holkasten, oben ind er Decke sind Zungen eingesägt. Angeschlagen entsteht ein urtümlicher Klang. Eine robuste Trommel auch für kleine Kinder.

Klangbeispiel

nach oben

Thaigong

Der Thaigong ist mit breitem Rand und Buckel in der Mitte. Oft verziert mit einem Blumenornament. Ein weicher Klang.

nach oben

Thaigong

Der Thaigong ist mit breitem Rand und Buckel in der Mitte. Oft verziert mit einem Blumenornament. Ein weicher Klang.

nach oben

Zen Klangschalen

Kleine Klangschalen mit hellem Klang. Im vergleich zu den japanischen Klangschalen ist hier die Legierung etwas einfacher.

nach oben

japanische Klangschalen

Kleine Klangschalen mit sehr hellem kräftigem Klang. Sie werden gerne im Zen-Buddhismus zur Meditation genutzt.

Video: Klangschalen

nach oben

tibetische Klangschalen

gegossen und gedrehte Klangschalen, Dick und massiv. Am Rand gerieben erzeugen sie einen lang stehenden Oberton.

Video: Klangschalen

nach oben

indische Klangschalen

Handgetriebene Klangschalen aus Indien. Sie erzeugen eine weichen instensiv schwingenden Klang. Im Gegensatz zu gedrehten Klangschalen, fällt der Ton tiefer aus.

Video: Klangschalen

nach oben

Klangschalen

Handgetriebene Klangschalen aus Indien. Sie erzeugen eine weichen instensiv schwingenden Klang. Im Gegensatz zu gedrehten Klangschalen, fällt der Ton tiefer aus.

Video: Klangschalen

nach oben

Sansula

Ein spezielles Daumenklavier oder auch Kalimba. Hier sind die Zungen, die man mit den Daumen zupft auf einem Trommelfell befestigt. Dadurch erhält das Instrument einen träumerischen weichen Klang. Die pentatonsiche Stimmung verführt zu träumerischen Melodien.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Sansula

Ein spezielles Daumenklavier oder auch Kalimba. Hier sind die Zungen, die man mit den Daumen zupft auf einem Trommelfell befestigt. Dadurch erhält das Instrument einen träumerischen weichen Klang. Die pentatonsiche Stimmung verführt zu träumerischen Melodien.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Melody Harp

Ein kleines Saiteninstrument, ähnlich einer Harfe. Aber es wird auf dem Tisch liegend gezupft. Somit kann man unter die Saiten einfache Melodievorlagen mit Punkten schieben, und auch ungeübte bringen schnell ein schönes Lied zustande.

Video: Saiteninstrumente

nach oben

Melody harp

Ein kleines Saiteninstrument, ähnlich einer Harfe. Aber es wird auf dem Tisch liegend gezupft. Somit kann man unter die Saiten einfache Melodievorlagen mit Punkten schieben, und auch ungeübte bringen schnell ein schönes Lied zustande.

Video: Saiteninstrumente

nach oben

Ukulelen

Die kleine Hawei-gitarre. Handlich, praktisch und einfach zu erlernen.

nach oben

Mandoline

Das kleine Gitarreninstrument ist auch gerade bei den Älteren noch bekannt, erfreut sich aber auch heute in der Folkmusik grosser Beliebtheit.

nach oben

Mandoline

Das kleine Gitarreninstrument ist auch gerade bei den Älteren noch bekannt, erfreut sich aber auch heute in der Folkmusik grosser Beliebtheit.

Video: Saiteninstrumente

nach oben

Reisegitarre

Eine normale Gitarre. Die Stimmung und die Mensur sind genau gleich, nur der Korpus ist etwas kleiner, so das man ein kleineres Instrument für unterwegs hat. Um den kleineren Resonanzkorpus auszugleichen, hat die Gitarre Stahlsaiten.

Video: Saiteninstrumente

nach oben

Reisegitarre

Eine normale Gitarre. Die Stimmung und die Mensur sind genau gleich, nur der Korpus ist etwas kleiner, so das man ein kleineres Instrument für unterwegs hat. Um den kleineren Resonanzkorpus auszugleichen, hat die Gitarre Stahlsaiten.

Video: Saiteninstrumente

nach oben

Hapi-Drum

Eine Zungentrommel aus Metall. Die unscheinbare Form lässt den weichen harmonischen Klang nicht vermuten. Man kann frei drauf spielen, es klingt einfach immer schön und harmonisch durch die pentatnische Stimmung. Ein Instrument, das immer wieder fansziniert und verzaubert.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Mondola, Bouzouki

die Mandola ist die grössere tiefere Variante der Msndoline. Die Stimmung der Irish Bouzouki ist die gleiche über 4 Doppelsaiten, aber sie hat eine etwas längere Mensur. Beides sind beliebte Instrumente in der Folkmusik.

nach oben

Türharfe

Ein kleines Saiteninstrument welches das Öffnen einer Tür ankündigt. Ein Einzelstück aus unserer Werkstatt.

nach oben

Türharfe

Ein kleines Saiteninstrument welches das Öffnen einer Tür ankündigt. Ein Einzelstück aus unserer Werkstatt.

nach oben

Schalmei

Punteira ist die spanische Bezeichnung für die Spielpfeife der Gaita, dem spanischen Dudelsack.
Mit einer Windkapsel über dem Rohrblatt ist diese Spielpfeife wie eine Schalmei zu spielen.
Diese Instrumente sind genauso sorgfältig gearbeitet wie die Dudelsäcke und sind sauber intoniert. Mit den dünn ausgearbeiteten Rohrblättern sind sie auch leicht spielbar.

Klangbeispiel

Punteira - Tonleiter
Punteira - Melodie

Schalmei und Chalumeau

nach oben

Hapi Drum

Eine Zungentrommel aus Metall. Die unscheinbare Form lässt den weichen harmonischen Klang nicht vermuten. Man kann frei drauf spielen, es klingt einfach immer schön und harmonisch durch die pentatnische Stimmung. Ein Instrument, das immer wieder fansziniert und verzaubert.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Hapi-drum

Eine Zungentrommel aus Metall. Die unscheinbare Form lässt den weichen harmonischen Klang nicht vermuten. Man kann frei drauf spielen, es klingt einfach immer schön und harmonisch durch die pentatnische Stimmung. Ein Instrument, das immer wieder fansziniert und verzaubert.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Hapi Drum

Eine Zungentrommel aus Metall. Die unscheinbare Form lässt den weichen harmonischen Klang nicht vermuten. Man kann frei drauf spielen, es klingt einfach immer schön und harmonisch durch die pentatnische Stimmung. Ein Instrument, das immer wieder fansziniert und verzaubert.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Klangfrösche

Aus Holz geschnitze Frösche. Durch den ausgehöhlten Körper und die Zacken auf dem Rücken kann man sie zum Quaken bringen, indem man mit dem Stab dem Frosch über den Rücken streicht.Immer wieder beliebt, bei Klein und Groß.

nach oben

Klangeulen

Eine schön geschnitzte Eule, die gleichzeitig als Pfeife gebaut ist. Bläst man oben im Kopf in den Schlitz erzeugt sie einen feinen Eulenruf. Die kleineren mehr wie ein Käuzchen, die grossen wie eine grosse Eule.

nach oben

Drehtrommeln

Eine kleine Trommel mit zwei Kugeln und Handgriff. Wenn man sie schnell dreht macht sie Klong-Klong. Ein Instrument, das Spass macht und auch druchaus eine Herausforderung für die ganz kleinen ist.

Video: Percussion

nach oben

Rasseln und Claves

Kleine Rasseln als Tönnchen, in drei verschiedenen Körnungen, als Ei, schamansiche Rassel oder Nussrasseln. Klanghölzer für Kinderhände ooder mit zwei verschiedenen Klängen. Immer wieder beleibte kleine handliche Musikinstrumente.

Video: Percussion

nach oben

kleine Marschtrommel

Grösser als die Kindertrommel, aber kleiner als die Davul. Diese Marschtrommeln kommen ebenfalls aus unserer Werkstatt. Sie sind relativ leicht gebaut, so das sie auch auf langen Umzügen nicht belasten.

nach oben

Kindertrommel

Eine kleine Trommel für kleine Kinder. Zum Umhängen und mit zwei Schlägeln. Das Naturfell gibt einen warmen natürlichen Klang.

Video: Kindertrommeln

nach oben

Djembe

Die afrikanische Handtrommel. Wir haben kleinere leichtere Modelle, die gut zum Reisen sind oder auch für Kinder.

nach oben

Davul

Grosse Trommeln, bekannt aus der Mittelalterszene und orientalischen Musikern. Die Davul stellen wir in verschiedenem Größen und  Ausführungen in unserer Werkstatt her.

>>> Weitere Infos zu unseren Davul

nach oben

Panderetta - Tambourin

Tambourine, Schellenkranz, kleinere für die Kleinen und grössere auch für Erwachsene.

nach oben

Tambourine

Tambourine, Schellenkranz, kleinere für die Kleinen und grössere auch für Erwachsene.

nach oben

Ton in Ton Rahmentrommel

Diese Rahmentrommel kommt aus unserer eigenen Werkstatt. Mit naturbelassenem Ziegenfell bespannt, wo am Rand die Haare stehen bleiben. Dies gibt der Trommel einen sehr urigen Charakter. Dennoch ist sie mit einem modernem Spannsystem ausgestattet.

Video: Rahmentrommeln

nach oben

Schamanentrommel

Die Schamanentrommeln sin dmit robuster Schafhaut bespannt die auch bei Klimaschwankungen gut die Spannung hält. Alternativ gibt es auch die Gongtrommel zum schamansichen Trommeln, auch mit Spannsystem.

Video: Rahmentrommeln

nach oben

Meerestrommel - Oceandrum

Eine Rahmentrommel, die auf beiden seiten mit Fell bespannt ist. Zwischen den Fellen sind Kugeln eingenäht. Bei leichtem Schwenken der Trommel rollen die Kugeln über das Fell und erzeugen ein Meeresrauschen.

Video: aussergewöhnliche Instrumente

nach oben

Bodhran

Die Bodhran ist die irische Rahmentrommel, die mit einem Tipper in schneller Schlagtechnik gespielt wird. Im Gegensatz zu den Schamanentrommeln hat die Bodhran immer ein festes Holzkreuz auf der Rückseite.

Video: Rahmentrommeln

nach oben

Rahmentrommeln

Rahmentrommeln sind der Urtyp der Trommel. In erster Linie als schamansiche Trommel genutzt. Mit robuster Schafshaut oder dünner Ziegenhaut, mit Spannsystem oder ohne, klein oder gross.

Video: Rahmentrommeln

nach oben

Trommelschlägel

verschiedene Trommelschlägel für Schamanische Trommeln, Bodhran, Marschtrommel, Gong etc.

nach oben

Nussrassel

vier verschiedene Rasselbänder mit Fruchtschalen. sanfterer weicherer Klang, oder heller kräftiger Klang, Die Bänder können um den Fuss gebunden werde, kleinere sind mit Gummi und passen ums Handgelenk.

Pangi - grosse dickwandige Frucht, tiefer Klang

Klangbeispiel

Juju - grosse dünnwandige Frucht

Klangbeispiel

Kemiri - kleine dünnwandige Frucht

Klangbeispiel

chacha - kleine harte Frucht, heller rauschender Klang

Klangbeispiel

 

nach oben

Dizi - chinesische Querflöte

Eine sechsloch Querflöte, also vom greifen her mit der Tinwhistle vergleichbar. Die Besonderheit hier ist, das zwischen dem Anblasloch und den Fingerlöchern ein Loch ist, was mit Reispapier abgeklebt wird. Dieses Papier fängt beim Spielen an zu flattern und verändert dadurch die Klangfarbe.

Klangbeispiel Di-Zi

 

Video: chinesische Blasinstrumente

nach oben

Sackpfeifenfibel

Ein Lehrbuch für den mittelalterlichen Dudelsack. Dieses Buch ist zusammen mit dem Mittelalterchanter entstanden um den vielen Interessierten am mittelalterlichen Dudelsack einen guten Einstieg in das Spiel zu vermitteln.

 

nach oben

Sackpfeifenfibel

Ein Lehrbuch für den mittelalterlichen Dudelsack. Dieses Buch ist zusammen mit dem Mittelalterchanter entstanden um den vielen Interessierten am mittelalterlichen Dudelsack einen guten Einstieg in das Spiel zu vermitteln.

 

nach oben

Kazoo

Ein kleines einfaches Membraninstrument. Man singt rein, arbeitet also mit der Stimme ,und dann wird die Stimme verzerrt.

nach oben

Panflöte

Immer wieder fasziniert der Klang der Panflöte. Gerade Kinder haben Spass dieses Instrument zu erlernen. Wir haben kleine einfache Panflöten aus Peru, sie können um den hals getragen werden und grosse professionelle Panflöten.

kleine Panflöte

grosse Panflöte

 

nach oben

Practice Chanter

Übungsinstrumente für den Dudelsack. Sie werden mit dem Mund geblasen und sind relativ leise vom Klang, so das man zunächst Griffweise und Fingertechnik übn kann, ohne gleich den ganzen Sack betreiben zu müssen. Durch den leiseren Klang werden auch die Nachbarn beim Üben nicht so tracktiert.

Klangbeispiel

Tonleiter
Melodie

 

Schalmei und Chalumeau

nach oben

Klangstäbe

Frei schwebend aufgehangene massive Metallstäbe. Erzeugen einen hellen durchdringenden Ton, wenn sie angeschlagen werden.

Als Signalinstrument, Ruhezeichen und für vieles mehr.

Klangbeispiel Einzelklang

Klangbeispiel Zweiklang

Klangbeispiel Dreiklang

 

Video: Zimbeln

nach oben

CD - Oilensanc

CD der Gruppe Oilensanc. Mittelalter Folkmusik. Es gibt 4 verschiedene CD's "Oilensanc", "Schwerelos", "Spigelzit" und "Wintermond"

Mehr über Oilensanc

nach oben

Knochenflöten

Flöten aus Knochen, ein archaisches Instrument. Die Knochen stammen von Schaf, Schwan, Steinbock, Reh etc.

nach oben

Pfeifchen

Kleines Pfeifchen aus Bambus mit 4 Fingerlöchern.

nach oben

Notenbücher

Notenbücher zu verscheidenen Instrumenten wie der Tonflöte, der Chalumeau oder dem practice Chanter.

Diese älteren Instrumente haben einen kleineren Tonumfang von einer Oktave oder eienr None. Entsprechend sind die Melodien hier ausgesucht und bearbeitet.

nach oben

Schalmei

Punteira ist die spanische Bezeichnung für die Spielpfeife der Gaita, dem spanischen Dudelsack.
Mit einer Windkapsel über dem Rohrblatt ist diese Spielpfeife wie eine Schalmei zu spielen.
Diese Instrumente sind genauso sorgfältig gearbeitet wie die Dudelsäcke und sind sauber intoniert. Mit den dünn ausgearbeiteten Rohrblättern sind sie auch leicht spielbar.

Klangbeispiel

Punteira - Tonleiter
Punteira - Melodie

Schalmei und Chalumeau

nach oben

Clariphon

Die Clariphon ist eine Weiterentwicklung der Chalumeau.
Durch eine Veränderung der Griffweise und ein zusätzliches Fingerloch für den linken kleinen Finger kann man hier über 2 Oktaven durchgängig spielen.
Die Clariphon steht wie die Chalumeau in C.
  Die Clariphon ist aus Mandelholz gefertigt.

Klangbeispiel

Schalmei und Chalumeau

nach oben

Chalumeau

Das Chalumeau ist ein Vorgängerinstrument der Klarinette. Der französische Name stammt aus der Barockzeit, doch ist die Technik, Töne über eine Aufschlagzunge zu erzeugen, einige hundert Jahre älter.
Von der Anblastechnik ist das Chalumeau wie Klarinette oder Saxophon zu spielen. Es bedarf aber weniger Luft- und Lippendruck, um den weichen und tiefen, schnurrenden Ton zu erzeugen.

Tonleiter
Melodie

Schalmei und Chalumeau

nach oben

Blockflöten

Blockflöten aus deutscher Herstellung von Schneider oder Meinl. Aus massivem Ahornholz, als Sopranino, Sopran, Alt oder Tenorflöte

Video: Blockflöten

nach oben

Danmoi

Aus reinem Messing gefertigt und in besonders schlanker Form. Diese Maultrommeln sind sehr leicht und weich zu spielen. Sie werden nur zwischen den Lippen gehalten und sprechen schnell an. Sie sind jeweils mit einem Etui aus Bambus versehen für den sicheren Transport.

 

Klangbeispiel Standard

Klangbeispiel Bass

Video: Maultrommeln und anderes

nach oben

Tin Whistle

Zur Zeit der Industrialisierung entstanden in England und Irland einfache Flöten aus Blech, die in grosseer Stückzahl hergestellt wurden und deshalb auch für die einfache Bevölkerung erschwinglich waren. Daher bekamen sie auch den Namen Penny-whistle.

Klangbeispiel Tin Whistle

Schilfflötenflöten

nach oben

Nasenflöte

Spielweise:
Die Nasenflöte wird so vors Gesicht gehalten, das das runde Loch unter der Nase liegt und das halbmondförmige Loch vor dem Mund.
Die Nase bläst in das runde Loch, der Mund ist leicht geöffnet vor dem halbmondförmigen Loch.
Mit Veränderung der Mundhöhle werden verschiedene Töne erzeugt.

Klangbeispiel Nasenflöte

 

 

Video: Maultrommeln und anderes

nach oben