Wir über uns

 

Ton in Ton ist die Freude an Musik und Musikinstrumenten.

 

Karl Odendahl

Musik hat mein Leben schon immer geprägt, ohne dass ich ein Instrument gespielt hätte.

Zunächst die Klassik und der Jazz zu Hause, dann der Rock, der irische und deutsche Folk und psyco durfte auch immer sein.

Der Umgang mit Musikinstrumenten fing bei mir mit dem Bau von Tonflöten im Jahre 1977 an.

Daraus entwickelte sich neben den Eigenarbeiten zu Mitte der neunziger Jahre ein kleiner Musikinstrumentenhandel.

In den Folgejahren begann in Zusammenarbeit mit meiner Partnerin Edith und deren musikalischen Fähigkeiten eine Ausweitung im Bereich der Blasinstrumente sowie die Herstellung von unseren Trommeln und Schlaginstrumenten.

 

Edith Exo 

Von Kindheit an bin ich der Flöte zugewandt.

Nach Blockflötenensemble und der Querflöte im Orchester begann eine experimentelle Phase mit historischen Instrumenten, wie tin whistle, Schalmei, Chalumeau, Dudelsack und der Nyckelharpa.

Zur Zeit bin ich mit diesen Instrumenten bei der Gruppe Oilensanc aktiv.

Neben dem Interesse am Spielen beeindruckte mich schon früh auch die Konstruktion der Blasinstrumente und so begann ich mich mit der Herstellung von Chalumeaux und Knochenflöten.

 

Seit 2006 leben wir in Nordkehdingen, einem Land an der Mündung der Elbe zwischen Stade und Cuxhaven.
 

 

Neuheiten

Die ersten Termine für 2017

Unter Unterwegs könnt Ihr die ersten Festival und Märkte einsehen, auf denen wir dieses Jahr mit unseren Insturmenten vertreten sein werden.

chinesische Blasinstrumente

Wir haben einige traditionelle chinesische Blasinstrumente neu: Hulusi, Dizi, Xiao, Bawu

Indianerflöten

Wir haben die Indianerflöte in drei Ausführungen : einfache in hoher Tonlage, einfach in tiefer Tonlage und als Doppelflöte