Zungentrommel

ein Holzkasten mit ausgesägten Zungen in der Deckplatte, sehr erdiger Klang, robust für Kindergärten und Musiktherapie

Ein rituelles Instrument bei diversen Naturvölkern. Gerade im südpazifischen Raum weit verbreiteZungentrommelt.

Ursprünglich war es nur ein ausgehöhlter Baumstamm, hier ist es ein Holzkasten mit ausgesägten Zungen in der Deckplatte.

Die unterschiedlich langen Zungen erzeugen sechs verschiedene Töne in pentatonischer Stimmung. So kann sehr frei drauf gespielt werden und der Klang ist immer ausgeglichen harmonisch.

Die Klangfarbe ist sehr erdig, urtümlich, schamanisch. Eine modernere Weiterentwicklung ist die Hapi-drum, eine Zungentrommel aus einem Metallkorpus.

Ein robustes Instrument welches gut für musikalische Früherziehung und in Kindergärten  oder Musiktherapie eingesetzt werden kann.

Grösse: 48 x 18 x 18 cm, inkl. zwei Filzschlägeln

 

Klangbeispiel

Preislisten

Für Bestellungen oder Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Neuheiten

Die ersten Termine für 2017

Unter Unterwegs könnt Ihr die ersten Festival und Märkte einsehen, auf denen wir dieses Jahr mit unseren Insturmenten vertreten sein werden.

chinesische Blasinstrumente

Wir haben einige traditionelle chinesische Blasinstrumente neu: Hulusi, Dizi, Xiao, Bawu

Indianerflöten

Wir haben die Indianerflöte in drei Ausführungen : einfache in hoher Tonlage, einfach in tiefer Tonlage und als Doppelflöte