Davul

Die grosse orientalische Trommel.
Ihre Wurzeln lassen sich bis ins biblische Babylon zurückverfolgen. Heute wird sie bis nach Indien hinein gespielt, bei uns ist sie in erster Linie als türkische Davul bekannt.

Vor den Bauch gebunden wird sie auf der einen, der helleren Seite mit einer Weidenrute geschlagen, auf der anderen, der Bassseite, mit einem dicken Holzschlegel.
Wir bauen die Davul aus einem leichten gebogenen Holzkorpus, der in unserer bewährten Technik mit einem unterliegenden Metall- und einem darübersitzenden Holzring verspannt wird. Wir beziehen diese Trommeln sowohl mit Ziegenhäuten als auch mit Rinderpergamenten.
Für die hohe Seite, die traditionell mit der Rute gespielt wird, ziehen wir in der Regel ein Ziegenpergament auf, die Basseite wird mit naturbelassener Ziegenhaut oder mit Rinderpergament bespannt.
Je nach Größe und Bespannung können da höhere Tonlagen erreicht werden, als auch ausgesprochene Basstrommeln entstehen.
Mit den rundum angeordneten Holzknebeln stimmt man die Trommel dann auf die gewünschten Tonhöhen.

Entkoppelte Davul

Bei den traditionellen Modellen verspannen sich beide Felle zueinander. Das heisst man kann nicht eine Seite unabhängig von der anderen spannen.

Um dieses Problem zu umgehen, haben wir eine neue Spannkonstruktion entwickelt, wo jede Seite separat gespannt werden kann. Die Schnur wird dabei nicht zur anderen Fellseite gezogen, sondern an Punkten im Korpus fixiert. (siehe untertes Bild)

Dies ermöglicht es nun, jede Seite für sich auf einen bestimmten Ton zu stimmen und auch beide Töne der Davul zueinander. Wobei der Grundton einer Seite weiterhin vom Durchmesser und der Wahl des Felles abhängt.

kleine Davul 32 x 17 cm
Davul
Davul in dunkel

entkoppelte Davul

 


Wir bieten verschiedene Größen an, von 32x18 cm bis 60x30 cm.
Die von uns bevorzugten Grössen sind 48 und 52 cm im Durchmesser.
Es sind aber auch andere Formate vorstellbar.
Farblich kann zwischen einem hellen Holzton (Teak) und einem dunklen (Nussbaum dunkel) gewählt werden.
Details sind aus der Preisliste ersichtlich.



Sie suchen andere Trommeln:
 

 

Preislisten

   

 

Neuheiten

Die ersten Termine für 2017

Unter Unterwegs könnt Ihr die ersten Festival und Märkte einsehen, auf denen wir dieses Jahr mit unseren Insturmenten vertreten sein werden.

chinesische Blasinstrumente

Wir haben einige traditionelle chinesische Blasinstrumente neu: Hulusi, Dizi, Xiao, Bawu

Indianerflöten

Wir haben die Indianerflöte in drei Ausführungen : einfache in hoher Tonlage, einfach in tiefer Tonlage und als Doppelflöte