Tam Tam

Der Tam Tam stammt aus China. Er erzeugt mit einem festen Stoffschlegel geschlagen den typisch metallisch vibrierenden Ton. Mit leichten schnell aufeinander folgenden Schlägen läßt er sich in seiner ganzen Breite bis hinauf zu den höchsten Tönen,

Der Tam Tam stammt aus China. Er erzeugt mit einem festen Stoffschlegel geschlagen den typisch metallisch vibrierenden Ton. Mit leichten schnell aufeinander folgenden Schlägen läßt er sich in seiner ganzen Breite bis hinauf zu den höchsten Tönen, die mehr mit dem Körper denn mit dem Ohr wahrgenommen werden, anschlagen.

 

Tam-Tam

 

Thaigong

Thaigongs Dieser in Thailand gefertigte Gong wird mit einem weicheren Wollschlägel gespielt. Durch seinen in der Mitte und am Rand gebogenen Korpus verbreitet er einen langanhaltenden, weichen Ton. In gleicher Art wie das Tam Tam läßt auch er sich zum "Singen" bringen.


Einen passenden Ständer für den Gong finden Sie hier!
 

Sie suchen andere Gongs:
    
 
Preislisten

Für Bestellungen oder Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!
   

 

Neuheiten

Die ersten Termine für 2017

Unter Unterwegs könnt Ihr die ersten Festival und Märkte einsehen, auf denen wir dieses Jahr mit unseren Insturmenten vertreten sein werden.

chinesische Blasinstrumente

Wir haben einige traditionelle chinesische Blasinstrumente neu: Hulusi, Dizi, Xiao, Bawu

Indianerflöten

Wir haben die Indianerflöte in drei Ausführungen : einfache in hoher Tonlage, einfach in tiefer Tonlage und als Doppelflöte